Delay/Mehrfachbelichtung/2ter Verschluss

Bei diesem Workshop handelt sich um  eine Aktion, die Zeit im Set braucht und auch nötig ist. Man sollte seine Kamera sehr gut kennen. Stativ und verschiedene Objektive sollten machbar sein. Delaytechnik bedeutet Verzögerungstechnik, d.h. z.B. der erste Blitz nach einer Sekunde, der 2te nach 2 sek. und der 3te letzt endlich auf den 2ten Verschluss also hier nach 3 sek - die Gesamtbelichtungszeit dann 3 sek. Ganz besondere Bilder enstehen auf einem Foto.

Mehrfachbelichtungen, eine Kunstform um im Fotoapparat z.B expressionistische Fotos um zu setzen. Dazu bedarf es aber einer sehr guten Kenntnis der Technik der Mehrfachbelichtung und ihrer Verrechnungsfunktionen.

Dieser Kurs vermittelt für den ambitionierten Fotografen diese Mglichkeiten und wird ihm ein neues kreatives Fenster öffnen. Genauso im Bereich Delaytechnik und Blitzen auf den 2ten Verschluss.

Eingebracht wird Tanz und Portrait in verschiedenen Facetten , so auch Kombinationen in der Mehrfachbelichtung von z.B. Maschinendetails mit Portraits.

 

0Q2A3686.jpg 0Q2A6219.jpg 0Q2A7153.jpg

0Q2A6175_1.jpg 0Q2A7164.jpg 0Q2A7419.jpg

Details

Datum, Anfang des Workshops 11-10-2020 | 10:00
Ende des Workshops 11-10-2020 | 17:00
Einzelpreis 240.00€
Workshopskategorien Advanced